City Autohaus GmbH Nuhnenstr. 7b, 15234 Frankfurt (Oder) Nuhnenstr. 7b, 15234 Frankfurt (Oder) Telefon: 0335 - 500 45 110335 - 500 45 11 Telefax: 0335 - 500 45 12 E-Mail: info@city-autohaus.de

Autogas-PKWs weiterhin freie Fahrt

Mit einem emissionsarmen Autogas-Pkw genießen Autofahrer selbst in belasteten Innenstädten freie Fahrt, erklärt der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) anlässlich des ab morgen greifenden Fahrverbotes für Diesel-Fahrzeuge in Hamburg.

„Dass mit Hamburg nun die erste Stadt entschieden hat, die vom Bundesverwaltungsgericht eröffnete Möglichkeit eines Fahrverbotes für ältere Diesel-Fahrzeuge zu nutzen, zeigt den Ernst der Lage bei der Luftreinhaltung“, meint der DVFG-Vorsitzende Rainer Scharr. Wer emissionsarm mobil sein wolle ohne Fahrverbote zu fürchten, sei mit Autogas auf der sicheren Seite. „Im Vergleich zu Diesel-Fahrzeugen fällt der Stickoxid-Ausstoß bei Autogas-Pkw bis zu 51mal niedriger aus“, beziffert Scharr. Dies belege eine Studie der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes. Doch auch mit Blick auf die Feinstaub-Problematik von Benzinern biete Autogas eine überzeugende Lösung, ergänzt der DVFG-Vorsitzende: „Mit Autogas reduzieren sich Feinstaub-Partikel im Vergleich zu Benzin-Pkw um bis zu 99 Prozent.“ Anders als bei anderen alternativen Antrieben profitieren Verbraucher mit Autogas schon heute von einer starken Infrastruktur von bundesweit über 7.100 Tankstellen.

Quelle: Deutscher Verband Flüssiggas e.V.

Fahrverbote für Diesel in Innenstädten

 city-autohaus am  1. Juni 2018 - 12:24 Uhr    



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK